Praxis für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Inge Rückert
Praxis für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie Inge Rückert 

                              Herzlich willkommen!

Psychotherapie verfahren

Die im Rahmen der Behandlung mit den Krankenkassen vereinbarten Behandlungsformen der Psychotherapie, also die sogenannten "Richtlinienverfahren", sind einerseits die Verhaltenstherapie, andererseits die dynamischen Verfahren, wie die Psychoanalyse und die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie.

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie biete ich an.

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie  (TP) ist ein anerkanntes Richtlinienverfahren, das von den Krankenkassen bezahlt wird.

Diese Therapieform orientiert sich an den theoretischen Annahmen der Psychoanalyse von Sigmund Freud und seinen Nachfolgern.

Sie geht davon aus, dass psychische Probleme und Störungen nicht nur durch aktuelle widrige Umstände und Bedingungen des Lebens verursacht sind, sondern oft vor dem Hintergrund der Lebensgeschichte und der darin nicht gelösten, unbewussten Konflikte verstanden werden können.

Die TP konzentriert sich auf die aktuellen Konflikte im Hier und Jetzt. Die Bearbeitung der Konflikte, also Ziele und Schwerpunkte der Therapie (Entwicklungsziele), werden zu Beginn gemeinsam besprochen und im Verlauf überprüft und angepasst.

Diese Therapie findet einmal in der Woche im Sitzen statt, nicht wie bei der Psychoanalyse im Liegen, als Kurzzeit- oder Langzeittherapie .

Die Gesprächsform erlaubt den Patienten gemeinsam mit ihrer Therapeutin ein Verständnis für ihre Problematik zu entwickeln und Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Das Büro ist dienstags und donnerstags von 13 bis 14 Uhr unter 02151-65 73 544 erreichbar zur Vereinbarung eines Termins in der Sprechstunde.

Privat und alle Kassen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherpeutin Inge Rückert